Die Paten von Berlin

Der Pilotroman

Der Pilotroman ist begleitend zur Filmproduktion. Er sollte erst nach Fertigstellung des Films im Handel erscheinen. Vorbestellungen sind jedoch möglich. Von der Reihenfolge der Ereignisse her ist die Serie mit Band 1, wie alles begann am Start. Denn der Pilotroman spielt in der Zeit von 2016 bis 2018. 

Ein Terroranschlag in Berlin – Opfer ein Mafiapate – Die Rache der Familie – Eine längst vergessene Mafiafamilie kehrt zurück – Nichts wird mehr so sein wie es war. Das Thema Mafia vs. ISIS oder Terrorismus wurde schon in einigen Foren diskutiert. Ein amerikanischer Mafiosi diskutierte im amerikanischen Fernsehen dieses Thema ebenso. Was würde also passieren, wenn die Gewalt oder der Terror einmal den falschen trifft?

Was kann passieren wenn eine oder mehrere Mafiaorganisationen in den Kampf gegen Gewalt und Terror einsteigen? Der Film zeigt Möglichkeiten auf und ist der Pilotfilm zu einer Serie in drei Staffeln. Die Dreharbeiten sind angelaufen. Geschätzte Produktionskosten 10 Millionen Euro. S.H.George gibt sein Regiedebüt und hat an der Romanserie seit 1986 gearbeitet. Der Pilotroman und Pilotfilm entstand erst 2016 nach dem Terroranschlag in Berlin.

Die Rückkehr einer alten Berliner Gangsterfamilie sorgt für Aufsehen. Die drei Brüder auf der Jagd nach den Attentätern eines Terroranschlages. Dabei geraten Sie in einen Sumpf von Korruption und dem Machtkampf einiger Parteien. Als weitere Anschläge gegen die unterschiedlichsten Organisationen stattfinden, droht zusätzlich ein Mafiakrieg auszubrechen.

Die Paten von Berlin - ISBN Nr. 978-3-981543-6-1

1000 DIN A5 Seiten Hardcover 59,90 Euro inkl. MwSt.

Online Lesung 1,19 Euro inkl. MwSt.